CORONA-VIRUS: ABLEITUNGS- BZW. ZUSTELLBESCHRÄNKUNGEN

Aufgrund des Corona-Virus kann es bei internationalen Sendungen zu Laufzeitverzögerungen kommen, teilweise ist der Versand vorübergehend sogar unmöglich. Ihr könnt natürlich weiterhin bestellen, werdet aber mehr Geduld brauchen. Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Infos gibt es hier!

Kategorien-Schnellübersicht
Band Merchandise
Informationen

Messiah Death - invocated unholy tracks: the most complete collection (black vinyl, lim. 350), 2LP


Intensiver, Fleisch zerreißender Old School Death Metal in seiner rauesten Form! Die Komplette Diskographie dieser grimmigen und aggressiven japanischen Death Metal-Wahnsinnigen! MESSIAH DEATH wurde 1987 in Tokio gegründet, um die unheilige Flagge des Death Metal in ihrem Land zu hissen, zusammen mit einer Handvoll Bands wie Crucifixion, Beleth, Vexation, wenn man bedenkt, dass Necrophile und Transgressor etwas später begannen. Ihr Stil wurde ursprünglich von Klassikern wie Possessed, Death, Slayer inspiriert, eskalierte jedoch allmählich zu einem viel raueren und aggressiven Death-Thrashing-Ansturm im Stil von Bands wie Massacre (USA), Morbid Angel, Nihilist, kombiniert mit Einflüssen der südamerikanischen Schule von Mutilator, frühe Sepultura, Vulcano und so weiter. Diese Doppel-LP enthält die bislang vollständigste Diskographie der Band mit noch mehr Titeln als die 2013 schwer zu findende CD-Sammlung. Inhalt: - Demo "Gore of the Crucifix" (1987) / - Demo "Immortal Kingdom" (1988) / - Demo "Invocated unholy soul" (1989) / - "Live at Explosion Rock House, Tokio" (1988) / - Bonussongs und unveröffentlichte Versionen.

- schwarzes Vinyl limitiert auf 350 Stück
- Gatefold Sleeve und vollfarbiges Booklet mit einer Sammlung von Fotos, Erinnerungen, historischer Infos und Texte

Tracklist
SIDE A: "Gore Of The Crucifix" Demo 1987
A1 Necrorite
A2 Nightmare
A3 Life After Death
A4 Gore Of The Crucifix
Bonus
A5 Forbidden Truth (Unreleased Unmixed Version)

SIDE B: "Immortal Kingdom" Demo 1988
B1 Necrorite
B2 Immortal Kingdom
B3 Gore Of The Crucifix
B4 The Monument Of Master
Bonus
B5 Transgressor (Promo Teaser Track)

SIDE C: "Invocated Unholy Souls" Demo 1989
C1 Forbidden Truth
C2 Invocated Unholy Souls
C3 Transgressor
Bonus
C4 Forbidden Truth (Rough Mix)
C5 Invocated Unholy Souls (Rough Mix)

SIDE D: "Live At Explosion Rock House", Tokyo - July 27th, 1988
D1 Gore Of The Crucifix
D2 Forbidden Truth
D3 Necrorite
D4 Nuclear Insanity
D5 The Monument Of Master

Diesen Artikel jetzt in den Warenkorb legen
ProduktPreis
 

Hersteller-Art.-Nr.: F.O.A.D. 198

Hersteller/Marke: F.O.A.D. Records

19,90 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage*
Translate Website
Newsletter
Newsletter bestellen (Abbestellung jederzeit möglich)
Information
AUSGEZEICHNET.ORG

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Informationen zu Versand und Bezahlung.

Kontakt | AGB & Kundeninformationen | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Datenschutzerklärung | Impressum |

Copyright © 2002 Animate Records - All rights reserved.