CORONA-VIRUS: ABLEITUNGS- BZW. ZUSTELLBESCHRÄNKUNGEN

Aufgrund des Corona-Virus kann es bei internationalen Sendungen zu Laufzeitverzögerungen kommen, teilweise ist der Versand vorübergehend sogar unmöglich. Ihr könnt natürlich weiterhin bestellen, werdet aber mehr Geduld brauchen. Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Infos gibt es hier!

Kategorien-Schnellübersicht
Band Merchandise
Informationen

Tyfoon - criminal death - discography 1987-1992 (black vinyl, lim. 200), LP


Gewalttätiger Thrash Metal Ansturm aus den dunkelsten Gassen des belgischen Untergrunds der 80er Jahre. TYFOON's zwei und einzige Demotapes "The End" (1987) und "The Edge of Violence" (1992) zum ersten Mal auf Vinyl, komplett neu gemastert. Brachialer und aggressive tödlicher Thrash Metal, der an die germanische Schule der Titanen wie Kreator und Sodom Mitte der 80er Jahre erinnert!! Wenn wir diese belgischen Demos dieser Zeit bewerten würden, wäre "The End" zweifellos unter den Top 5 mit seiner ununterbrochenen schnellen und rohen Gewalt. Diese LP enthält ein riesiges farbiges Booklet mit seltenen Fotos, Flyern, Erinnerungsstücken und biografischen Notizen.

- schwarzes Vinyl limitiert auf 200 Stück
- inklusive eines vollfarbigen Booklet

Tracklist
"The End" - demo 1987
A1 Criminal Death
A2 Curse Of Hate
A3 Gaschamber
A4 S.W.H.

"The Edge Of Violence" - demo 1992
B1 The Edge Of Violence
B2 Damnation Day
B3 Deadline

Diesen Artikel jetzt in den Warenkorb legen
ProduktPreis
 

Hersteller-Art.-Nr.: F.O.A.D. 211

Hersteller/Marke: F.O.A.D. Records

16,90 EUR

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage*
Translate Website
Newsletter
Newsletter bestellen (Abbestellung jederzeit möglich)
Information
AUSGEZEICHNET.ORG

* gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Informationen zu Versand und Bezahlung.

Kontakt | AGB & Kundeninformationen | Widerrufsrecht | Widerrufsformular | Datenschutzerklärung | Impressum |

Copyright © 2002 Animate Records - All rights reserved.